• Einloggen
Suchen

Little People

Zauberhafte Wesen aus Holzschnittresten
Inkl. MwSt. versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands ab 15 €
Auf Lager , versandbereit in 1–2 Tagen
In 1–2 Tagen versandbereit
+Produktinformationen


Im Buch des Fotokünstlers Sebastian Kusenberg, der sich seit 15 Jahren auch mit Skulpturen beschäftigt, blühen kleine Welten: Romantisch und von leiser Komik pochen sie auf ihr Recht, ins Bild geholt zu werden. Seine LITTLE PEOPLE, die aus den unveränderten Schnittresten seiner größerer Holzskulpturen entstanden sind haben, haben Ecken und Kanten und Charakter im Überfluss. Jede Figur lebt ihre Besonderheit – keine will anders sein als genau so. Begleitet werden die Kunstwerke von einem Text in 8 Kapiteln des bekannten Autors Sten Nadolny.

 

„…Einige von uns glauben immer noch, sie hätten eine ungebrochene, lineare Herkunft, sie wären identisch oder authentisch oder volles Holz. Unfug! Unsere Gene kümmern sich darum keinen Deut. Du hast zwei Eltern, vier Großeltern, sechzehn Urgroßeltern, du bist ein Sammelsurium aus großflächig zusammengekehrten Schnipseln!…“ – Sten Nadolny



Über Sebastian Kusenberg:
Freier Fotograf und Fotokünstler, 1958 in Hamburg geboren, lebt und arbeitet in Berlin. Seit 1978 fotojournalistische Veröffentlichungen und Foto-Dokumentationen. 1988 Diplom Fotodesign an der Fachhochschule für Gestaltung Hamburg. 1992 Meisterschüler der Freien Kunst an der Hochschule der Künste Berlin. Seit 1986 nationale und internationale Ausstellungen. Mehrere Buchveröffentlichungen. Holzskulpturen seit 2006.



Über Sten Nadolny:
1942 in Zehdenick an der Havel geboren, in Oberbayern aufgewachsen. Studierte Geschichte, wurde zunächst Gymnasiallehrer, dann Aufnahmeleiter bei Spielfilmen, dann Schriftsteller. 1983 erschien sein Longseller „Die Entdeckung der Langsamkeit“ über den Arktisforscher John Franklin. Alle seine acht Romane (bis auf den Erstling: Netzkarte) enden mit dem Tod des Helden (in einem Fall: der Heldin), aber immer begleitet von der Weisheit und Ironie, die dem Ende beruhigt ins Auge blickt. Nadolny erhielt neun Literaturpreise und lebt in Berlin."

+Technische Daten

ISBN: 978-3-949070-16-7

Erscheinungsdatum: 01.03.2022

Autor: Sebastian Kusenberg, Sten Nadolny

Fotografie: Sebastian Kusenberg

Gestaltung: Hannah Feldmeier

Sprache: Deutsch / Englisch

Maße: 17 cm x 24 cm

Seiten: 96

Verarbeitung: Hardcover mit Veredlung