Suchen

Suche

Die Heimat der Gauchos und Criollos und den noch wenigen Kolonialwarenläden, den Almacenes Die Argentinierin Sabina Tuscany zeigt in ihrem Buch Impressionen eines Teils von Argentinien, der vielen verborgen bleibt, die dieses Land bereisen – die Pampa. 

 

Sie ist die Heimat der Gauchos und Criollos, der großen Rinderherden, einer wunderschönen Vogelwelt und den noch wenigen, erhaltenen Kolonialwarenläden, den Almacenes. Die meisten stammen aus dem 19. Jahrhundert und sind bis heute in ihrer Originalität erhalten geblieben. Ihre Umgebung und die Protagonisten der Pampa, die Gauchos auf ihren ländlichen Reiterfesten hat Sabina Tuscany für dieses Buch fotografiert und beschrieben.

 


ISBN: 9783944721842

Erscheinungsdatum: 10. Dezember 2016

Herausgeber: Sabina Tuscany

Fotografie: Sabina Tuscany

Maße: 21 cm x 26,5 cm

Seiten: 164

Verarbeitung: Hardcover, Fadenbindung